Kinder reisen sicher - Flugsicherheit und Reisesicherheit für Kinder

Aktuelle Informationen zur Sicherung von Kindern in Flugzeugen mit Kinderrückhaltesystemen (Child Retention Systems - KRS / CRS) und Kindersitzen (Child seats). Spezielle Tipps zu praktischen Systemen zum Einsatz in Flugzeugen und/oder Fahrzeugen.


+++++ +++++ AKTUELL JUNI 2015 +++++ +++++

Die Kindersitzprofis starten Initiative für Kinder-Flugsicherheit!

Mit einer ausführlichen Vorstellung von fürs Flugzeug geeigneten Kinderrückhaltesystemen (KRS) haben die Kindersitzprofis aus Berlin, die Eltern von Kindern vorrangig zum Einsatz von Reaboarder-Kindersitzen im Auto beraten und helfen, das richtige Produkt zu finden, einen guten Schritt getan, das Thema Kinderflugsicherheit mehr ins Bewusstsein zu rufen. Mit ihren Mitgliedsunternehmen - gut informierten Profis in Sachen Kindersicherheit - sind sie bereits an vielen Orten in Deutschland vertreten und bei den meisten Geschäften können Sie auch CARES ansehen und erwerben. Lesen Sie hier den Bericht.


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Nach der EU-Richtlinie EU-OPS1 in Verbindung mit der Empfehlung des Luftfahrt-Bundesamtes vom 11.07.2008 dürfen seit dem 16.07.2008 Kindersitze und Kinderrückhaltesysteme, die mindestens nach ECE44/03 zertifiziert und für eine Befestigung mit dem Beckengurt geeignet bzw. ausgelegt sind (keine Systeme, die ausschließlich mit 3-Punkt-Gurten oder Quick-Fix befestigt werden können), in Flugzeugen eingesetzt werden.

Das gesamte Rundschreiben des Luftfahrt-Bundesamtes können Sie hier herunterladen:
LBA-Rundschreiben 14-2008

Mit dieser Empfehlung wird die Situation für Eltern, die ihre Kinder (insbesondere Kleinkinder) - trotz der verhältnismäßig niedrigen Gesamtwahrscheinlichkeit eines Unfalls - vernünftig sichern wollen (schließlich achtet das Bordpersonal ja bei Erwachsenen Reisenden und größeren Kindern immer peinlich genau darauf, dass diese korrekt angeschnallt sind und die Rückenlehnen senkrecht stehen), deutlich verbessert: Es bieten sich Alternativen zu dem bloßen Festhalten des Kleinkindes auf dem Schoß (sog. Lap-Holding, im schlimmsten Fall entgleitet das Kind dem Griff der Eltern und fliegt durch die Kabine) oder dem gefährlichen Schlaufengurt (Loop-Belt, in den meisten internationalen Airlines vorgeschrieben und in Deutschland nicht ohne Grund seit über 10 Jahren verboten, denn im schlimmsten Fall kann es passieren, dass die Eltern das eigene Kind mit ihrem Gewicht und dem Einschneiden des Schlaufengurtes erdrücken).

Unser Ziel ist es, mit dieser Seite aufzuklären und auf Produkte aufmerksam zu machen, mit denen Kleinkinder auf Reisen und Flugreisen bestmöglich gesichert sind. Wir werden die Informationen und auch die Bandbreite der Reiseprodukte ständig erweitern und sind hierbei auch dankbar für Ihre Hinweise, Erfahrungen und Empfehlungen.

Unsere Empfehlung für Kinder von ca. 9 Monate bis 6 Jahre für Auto UND Flugzeug, insbesondere für Flugreisen mit Mietwagen vor Ort und sonstige Reiseeinsätze:

Schauen Sie sich das LUFTIKID®-System an, ein geniales aufblasbares Kinder-Rückhaltesysten, das sowohl in Fahrzeugen mit Becken- und Drei-Punkt-Gurt als auch in Flugzeugen eigesetzt werden kann.

Unsere Empfehlung NUR für Flugzeug für Kinder von 1 bis 4 Jahren, insbesondere bei häufigen Flugreisen, wenn Sie bereits Kindersitze in Fahrzeugen zur Verfügung haben oder es im Flugzeug besonders einfach haben möchten:

Schauen Sie sich das CARESTM-Gurtsystem an, das ausschließlich für den Einsatz im Flugzeug konzipiert ist und - bedingt durch seine Freigabe durch die FAA (amerikanische Luftfahrtbehörde) gemäß der o.g. Empfehlung des Luftfahrtbundesamtes - ebenfalls in deutschen Fluglinien eingesetzt werden kann!

Unsere Dauer-Empfehlung für Kinder von 7 - 12 Jahre: die HEIGHT-FIX Gurthöhenverstellung (nur für Fahrzeuge):

Schauen Sie sich die HEIGHT-FIX® Gurthöhenverstellung an, die sowohl auf der Reise als auch im Dauereinsatz zu Hause in allen Fahrzeugen mit Drei-Punkt-Gurt eingesetzt werden kann. Kein Scheuern des Gurtes am Hals mehr, sondern optimaler Sitz bei vollem Bewegungskomfort. Und auch die Crash-Tests zeigen eine deutlich bessere Wirkung des Sicherheitsgurtes mit der HEIGHT-FIX Gurthöhenverstellung.

Bei Fragen sprechen Sie uns bitte an!

Ansonsten... sind wir Ihnen dankbar, wenn Sie diese Information an möglicherweise interessierte Eltern und Freunde weitergeben!

Empfehlen Sie die Seiten weiter!

Oder bestellen Sie einfach direkt: Zum SHOP


Warning: include(/_include/footer.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/kinder-reisen-sicher.de/httpdocs/index.php on line 74 Warning: include(): Failed opening '/_include/footer.php' for inclusion (include_path='.:') in /var/www/vhosts/kinder-reisen-sicher.de/httpdocs/index.php on line 74